CORONA – Hilfestellungen und Unterstützungen

Wichtiges Massnahmen-ABC für Unternehmer zur Bewältigung der umfassenden Einschränkungen – jetzt und für die Zukunft!

Die beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus dienen zum Schutz der österreichischen Bevölkerung. Die umfassenden Einschränkungen legen aber nicht nur das gesamte öffentliche Leben lahm, sondern haben schwerste Folgen für  den Wirtschaftskreislauf.

SPEZIALTHEMA – HÄRTEFALLFONDS

SPEZIALTHEMA – FIXKOSTENZUSCHUSS ab dem 20.5.2020

  • Beantragung über FinanzOnline
  • Auszahlung in 3 Dritteln, beginnend ab 20.5.2020

WIRTSHAUS-PAKET

EXPORTBETRIEBE

SPEZIALTHEMA – HILFSFONDS – Beantragung bei der Hausbank ab dem 8.4.2020

SPEZIALTHEMA – FAMILIENHÄRTEAUSGLEICHSFONDS

 

VERORDNUNGEN und ERLÄSSE

Daher verweisen wir auf die zahlreichen Hilfestellungen und Unterstützungsmaßnahmen, die wir laufend ergänzen und aktualisieren – bitte einfach auf die Bereiche für die weiterführenden Links klicken:

Bitte beachten, dass in den nächten Tagen auch die  zuständigen Stellen (Finanzamt, SVS, aws und ÖHT) zum Schutz der Mitarbeiter jeglichen Kundenkontakt auf Telefon und Online beschränken!

Jedes Hilfs- und Unterstützungspaket für Unternehmer ist JETZT wichtig, aber noch wichtiger ist die ZUKUNFT DER GESAMTEN WIRTSCHAFT – DAHER

  • Langfristig brauchen Unternehmer jene nachhaltigen, erfolgsbringenden Rahmenbedingungen und unternehmerische Freiheiten, die wir schon seit Jahren fordern.
  • Es ist verstärkt auf die Parameter und Indikatoren Wert zu legen, die ein Wirtschaften am Standort Österreich fördern und nicht hemmen.
  • Die Politik ist gefordert, den Unternehmern grundsätzlich mehr Spielraum für Ideen und Potentiale zu schaffen und zwar mit Bürokratieabbau, fairen Steuern und echten Zukunftsperspektiven!