Christian Pewny

 

 

 

Unternehmer mit Leidenschaft

Christian Pewny ist seit 2013 Landesobmann der „Freiheitlichen Wirtschaft – Salzburg“ Er lebt und arbeitet in Radstadt ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Seit über 10 Jahren führt Christian Pewny zwei Fahrschulen die er von seinen Eltern übernahm.

Den Ausgleich zur beruflichen und politischen Tätigkeit holt sich Pewny hauptsächlich im familiären Kreis und bei der Jagd. Die Natur gibt ihm die nötige Entspannung und Energie.

Als gestandener Unternehmer kennt Pewny die täglichen Sorgen und Probleme der kleinen und mittleren Unternehmen. Bei den vielfältigen Tätigkeiten im Betrieb muss jeder Hand anlegen, wo es gerade notwendig ist. Oft ist die Zeit knapp, da fehlt uns Unternehmern das Verständnis, dass zusätzlich noch langwierige Befragungen vom statistischen Zentralamt gefordert werden. Unzählige Formvorschriften wollen beim Ausfüllen diverser Formulare berücksichtigt sein. Das kostet Zeit, die oft nicht zur Verfügung steht.” Gerade dieser überbordende Bürokratismus hat Christian Pewny als Unternehmensvertreter aktiv werden lassen.

Gemeinsam mit seinem Team möchte Christian Pewny als Unternehmensvertreter für die Salzburger Unternehmer einiges erreichen: Eine freie Wirtschaftskammer, die Bürokratie nachhaltig eindämmen, den Standort Salzburg sichern und ausbauen, Familienbetriebe fördern und eine Reform der Versicherungsanstalten!

Christian Pewny`s Ziel ist es mit einer starken Mannschaft die Wünsche und Bedürfnisse der Wirtschaftstreibenden in der Wirtschaftskammer und im politischen Bereich zu artikulieren und nach Lösungen zu suchen. Unternehmergeist und Innovationen zu fördern! Unternehmertum muss wieder Freude bereiten!