Freiheitliche Wirtschaft (FW) – DIE NEUE FREIHEIT gibt Andreas Bussek als Pressesprecher bekannt

Wirtschaft neu gestalten!

Angesichts der aktuellen politischen Lage und den bevorstehenden Wahlgängen – im speziellen in Vorbereitung auf die Wirtschaftskammerwahlen 2020 – werden die Presse- und Kommunikationsagenden (intern und extern) der Freiheitlichen Wirtschaft (FW) zukünftig von Herrn Andreas Bussek betreut, welcher ab sofort die Funktion des Pressesprechers von Bundesobmann und WKÖ-Vizepräsident Bgm. Matthias Krenn und der Freiheitlichen Wirtschaft österreichweit übernimmt.

Zu seinen weiteren Agenden gehören sämtliche PR-Tätigkeiten sowie die Koordination des Wirtschafswahlkampfes mit den FW-Landesgruppen und fungiert in dieser Funktion auch als Bindeglied zu allen FPÖ-Gremien.

Die Freiheitliche Wirtschaft unterstützt mit ihrer Wirtschaftskompetenz den designierten FPÖ-Bundesobmann Ing. Norbert Hofer. In den letzten 1,5 Jahren wurde gerade unter freiheitlicher Regierungsbeteiligung und mit den weitgreifenden Forderungen und Maßnahmen des freiheitlichen Wirtschaftsprogrammes mehr für die heimische Wirtschaft erreicht und umgesetzt, als bei allen Regierungskonstellationen zuvor.

„Es geht uns auch in Zukunft nur um die Unternehmer, ihre Anliegen, echte Reformen und Stabilität!“, skizziert Andreas Bussek das Grundsatzprogramm der Freiheitlichen Wirtschaft.

Kontaktdaten:
Andreas Bussek
Pressesprecher der Freiheitlichen Wirtschaft
E-Mail: bussek@fw.at
Tel.: +43-0664-88872020